Berichte & Bilder


Anna Christina Fülöp Freitag, 29. September 2023 von Anna Christina Fülöp

Die Polizei ist zu Besuch

Zu Beginn des Schuljahres bekamen ....

Zu Beginn des Schuljahres bekamen die ersten und zweiten Klassen Besuch von der Polizei. Dabei haben wir viel über das richtige Verhalten im Straßenverkehr gelernt. Bei einem kleinen "Spaziergang" durch den Ort konnten wir unser Wissen dann gleich anwenden und haben stolz gezeigt, wie man sicher die Straße quert. Wir sagen danke für diesen wichtigen und lehrreichen Besuch!


Claudia Warmutz Montag, 16. Oktober 2023 von Claudia Warmutz

Wandertag im Biosphärenpark

Bei herrlichem Sonnenschein erkundeten ....

Bei herrlichem Sonnenschein erkundeten die beiden vierten Klassen gemeinsam mit Rangern einen kleinen Teil des Biosphärenparks Nockberge. Mit dem Bus begann die Reise nach St. Lorenzen in der Gemeinde Reichenau. Dort wanderten wir mit informativen Unterbrechungen durch das naturbelassene Hochmoor. Das Highlight war jedoch die Erkundung des Baches mit Hilfe von Becherlupen. Eifrig suchten die Kinder verschiedenste kleine Wasserlebewesen. Nebenbei wurden die Kinder in dieser traumhaften Kulisse von einem Fotographen abgelichtet und wer weiß, vielleicht finden Sie das eine oder andere bekannte Gesicht in einem Werbemedium des Biosphärenparks.


Claudia Warmutz Dienstag, 17. Oktober 2023 von Claudia Warmutz

Zahnprophylaxe "Die Zahnfee"

Am 17. Oktober bekamen wir Besuch ....

Am 17. Oktober bekamen wir Besuch von der „Zahnfee“. Frau Angelika Huber – Rudolf brachte den Kindern die Wichtigkeit der Zahnhygiene spielerisch bei. Neben der richtigen Zahnputzmethode wurde den Kindern mit tollen Anschauungsmaterialien der Zahnarztbesuch genauer erklärt. Nach einem lustigen Lauschspiel mit diversen Geräuschen in einer Zahnarztpraxis gab es als Abschlussgeschenk noch für jedes Kind eine bunte Zahnbürste.


Claudia Warmutz Mittwoch, 22. November 2023 von Claudia Warmutz

Schwimmen in die Therme St. Kathrein

Der Projekttag am 22. November stand ....

Der Projekttag am 22. November stand für die beiden dritten und vierten Klassen ganz im Zeichen des Wassers. Gleich in der Früh ging es mit dem Bus nach Bad Kleinkirchheim in die Therme St. Kathrein. Dort verbrachten wir einen lustigen und aktionsreichen Tag. Egal ob beim Wettschwimmen, Entspannen im Whirlpool, Rutschen der Wasserrutsche oder Spielen im Wasser, es war wirklich für alle etwas dabei.


Lerchbaumer Caroline Donnerstag, 30. November 2023 von Lerchbaumer Caroline

Projekt „Herzenssache“

Am Donnerstag, den 30. November wurde ....

Am Donnerstag, den 30. November wurde die VS Himmelberg für die Teilnahme am Projekt „Herzenssache“ ausgezeichnet.

Dabei geht es darum, Kinder mit Erste Hilfe Maßnahmen vertraut zu machen und sie soweit zu schulen, diese im Ernstfall auch umzusetzen. Pro Schuljahr werden spezifische Einheiten für das Einüben von lebensrettenden Sofortmaßnahmen mit den Schülern durchgeführt.

Feierlich überreicht wurde das Zertifikat in der Kärntner Landesregierung von Bildungsreferent Landesrat Ing. Daniel Fellner.


Daniel Konrad Mittwoch, 6. Dezember 2023 von Daniel Konrad

Besuch vom Nikolaus!

Mit großer Freude besuchte ....

Mit großer Freude besuchte der Heilige Nikolaus in diesem Jahr erneut die Volksschule Himmelberg. Die Kindergarten- und Schulkinder hatten in den Tagen zuvor eifrig geprobt, um dem Nikolaus mit Instrumenten, Liedern und Gedichten eine Freude zu bereiten. In der Aula versammelten sich alle Kinder zusammen mit ihren Pädagoginnen, um das Begrüßungslied „Kling-Klang-Nikolaus“ zu singen. Es folgten auch weiter musikalische Darbietungen, welche die Kinder mit Freude präsentierten.

Nach der Begrüßung las der Nikolaus aus seinem goldenen Buch vor. Er lobte die Kinder für ihre gelungenen Gemeinschaftsleistungen, wies aber gelegentlich auch auf Bereiche hin, die verbessert werden können.

Selbstverständlich verteilte er im Anschluss kleine, liebevoll gefüllte Säckchen als Zeichen seiner Anerkennung.


Anna Christina Fülöp Dienstag, 19. Dezember 2023 von Anna Christina Fülöp

Mobbing-Workshop

An unserer Schule legen wir großen Wert ....

An unserer Schule legen wir großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und einen respektvollen Umgang in unserer Gemeinschaft.

In diesem Sinne haben alle unsere Schülerinnen und Schüler an dem Mobbing-Workshop der Caritas teilgenommen und fleißig mitdiskutiert. Dabei haben wir unter anderem gelernt, wie man selbst und als Gruppe mit dem Thema umgehen kann. Nur gemeinsam sind wir stark!


Anna Christina Fülöp Mittwoch, 20. Dezember 2023 von Anna Christina Fülöp

Eislaufen – Winnie Projekt

Im Dezember nutzten unsere Schülerinnen und Schüler ....

Im Dezember nutzten unsere Schülerinnen und Schüler die Chance, beim Winnie-Eislaufprojekt mitzumachen. Mit einem lizenzierten Trainer lernten die Kinder Grundbewegungen am Eis. Am Programm standen verschiedene Übungen, Spiele und vor allem der Spaß am Eis. Am Ende absolvierten alle bravourös einen kleinen Parcours.


Lerchbaumer Caroline Mittwoch, 20. Dezember 2023 von Lerchbaumer Caroline

NAWI Junior

Am 20. Dezember durften die beiden 4. Klassen ....

Am 20. Dezember durften die beiden 4. Klassen der VS Himmelberg im Rahmen des Projektes „NAWI Junior“ das BRG Feldkirchen besuchen.

Dort wurde geforscht, experimentiert und spielerisch in die Fächer Biologie, Chemie und Physik eingetaucht. Die einzelnen Stationen wurden von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreut. Neben Versuchen zum Magnetismus und dem Arbeiten mit der Prismabrille waren die Kinder begeistert vom Herstellen eigener Schokolade.

Freude am Forschen war überall zu sehen.


Daniel Konrad Montag, 15. Januar 2024 von Daniel Konrad

Schulschitage

Wie jedes Jahr durften unsere Kinder ......

Wie jedes Jahr durften unsere Kinder im Jänner drei Schitage auf der Simonhöhe erleben. Bei perfekten Bedingungen und Kaiserwetter wurden Schi zum ersten Mal angeschnallt, der Schneepflug gegen den Parallelschwung eingetauscht oder das Carven perfektioniert. Erstmals wurde auch das Schifahren am Mittwoch mit dem Projektnachmittag kombiniert – dies ermöglichte den Kindern noch zusätzliche Abfahrten.

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen des Abschlussrennens mit anschließender Siegerehrung in der Almhütte zur „Einkehr“. Die strahlenden Gewinner wurden mit Pokalen und Medaillen geehrt und von den mitgereisten Eltern umjubelt.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, Eltern und Schilehrern – ohne sie wäre so ein reibungsloser Ablauf nicht möglich gewesen. Hervorgehoben gehört auch der Elternverein, der jedes Kind mit einem Betrag von 25 Euro unterstützt hat – herzlichen Dank!